Fokus

Howgh! Indianershop

collage_indianershop_familianistas Zugegeben, seit unserer Reise nach Cali in diesem Frühjahr sind wir von Navajo-Plaids, Fransen-Mokassins und Türkisschmuck total besessen. Da aber unsere Koffer auf der Heimreise schon übervoll waren, mussten wir uns halt nach heimischen Shoppingalternativen in Sachen Indianerstuff umsehen. Auf dem etwas lieblos gestalteten, dafür aber sehr umfangreichen Portal Indianershop.ch sind wir dann letztlich fündig geworden. Hier gibts alles, was wir über unsere Sofas werfen, an die Finger stecken oder an die Füsse unserer Kids stülpen möchten. Cool sind auch die Do-it-Sets für Traumfänger – eine ideale Bastelbeschäftigung für bevorstehnde Herbsttage.

Kommentare

2 Kommentare to “Howgh! Indianershop”

  1. Mittlerweile neu gestaltet und noch umfangreicher, hier findet jeder was! Noch mehr Decken mit Südwestmustern, Taschen, Indianerschmuck von Navajo, Sioux, Cherokee…. schamanische Trommeln, Stammeskunst und Federn, Federn, Federn!

    Posted by Ursula | 25. November 2017, 19:45
  2. Oh ja, die Muster sind auch einfach zu schön! Ich liebe die! Was mir auch total gut gefällt, sind Mexikanische Sachen. Vorhin habe ich mir so eine Mexikanische Netzhängematte vom http://haengemattenshop.com/ bestellt und freu mich schon, wenn die dann ankommt! Alles was naturfarben ist, aber mit einem Touch an Farbe, wie oben das Türkis, sticht mir immer sofort ins Auge!

    Posted by Nora | 19. März 2016, 16:28

Schreibe einen Kommentar

Sicherheitsfrage Captcha *